IMG_9460_FT_1920*600

Team Abplanalp News

Hallo zusammen

Dieses Wochenende spielten wir den „Klotener Leu“ in Wallisellen.
Im ersten Spiel trafen wir auf das Team aus Kloten mit Skip Felix Zanon.  Nach einer kleinen Startschwierigkeit bekamen wir das Spiel sehr schnell in den Griff und gewannen mit 8:4. Im zweiten Spiel kamen unsere Gegner aus dem CC Swissair. Wir konnten das Spiel klar dominieren und gewannen am Schluss mit 13:1 (mit 7 Ends!). Das dritte Spiel des Tages spielten wir gegen den CC Kloten mit Skip Erich Köppel. Dieses Spiel war bis zum 6. End sehr ausgeglichen. Ein Dreierhaus im 7. End verhalf uns zum Sieg. Mit drei Siegen aus drei Spielen führten wir so nach dem ersten Turniertag die Rangliste an.

Das Spiel am Sonntagmorgen war für uns daher sehr entscheidend. Wir spielten gegen Uzwil um den Finaleinzug. Der Start war erneut ein wenig harzig. Wir konnten uns aber dann fangen und gingen am Schluss als Sieger vom Eis. Somit hiess es für uns: FINALE!

Den Final spielten wir gegen das Juniorinnen Team Biel-St. Gallen, in welchem auch Noras Schwester mitspielt. Das Spiel war sehr ausgeglichen. Ein Dreier im vierten End und ein gestohlenes Zweierhaus im fünften End verschaffte uns einen Vorsprung, welchen unsere Gegner aber fast wieder aufholen konnten. Im letzten End kam es auf den letzten Stein an. Schlussendlich konnten wir auch dieses Spiel für uns entscheiden.
Somit sind wir Turniersieger des „Klotener Leu“ 2019!

Nun folgen zwei freie Wochenende bevor es Ende November mit einem Trainingswochenende in Küssnacht weitergeht.
Einen schönen Abend und einen guten Start in die neue Woche wünsche euch das Team Wetzikon Abplanalp AG

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.