Scoreboard_MetzgerC*

Wetzikon 1 ist Nr. 1 am Metzgercup 2018 in Wildhaus

Der Tradition folgend fand zwischen Weihnachten und Silvester der Metzgercup in Wildhaus statt. Wetzikon war mit zwei Teams vertreten. 
In zwei Gruppen wurde während der ersten beiden Runden am Samstag um Einzug in „Gross-Schinken- und Klein-Schinkengruppe“ gespielt. Dabei qualifizierte sich Wetzikon 2 (Titelverteidiger) mit vier, Wetzikon 1 mit drei Punkten für die begehrtere Gruppe. 
Am Sonntag konnte Wetzikon 2 den Spielfluss vom Vortag nicht halten (2 Niederlagen in den beiden weiteren Spielen), währenddessen Wetzikon 1 zum Höhenflug ansetzte. Im dritten Spiel gewann das Team von Max Homberger (Skip), Ives Thierrin (Third), Peter Eberhard (Second) und Martina Mock (Lead) 7:5 gegen Wildhaus 3. Im Final dann gegen die Mannschaft des CC Herisau-Waldstatt (Urs Fischer; Skip) wurde ein 1:5 Rückstand nach zwei gespielten Ends in einen 8:5 Sieg gedreht. Vom drittem bis zum achten End gewährten die Wetziker den Herisauern keinen Siegesstein. Cheappeau  für diese Glanzleistung und herzliche Gratulation zum Turniersieg.

Ives Thierrin, Max Homberger, Martina Mock, Peter Eberhard (von links nach rechts)

Rangliste Gross-Schinken-Gruppe

Rangliste Klein-Schinken-Gruppe

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

GV vom 25.6.20 ohne physische Präsenz

Liebe Clubmitglieder
Es tut uns sehr leid, aber aus gegebenem Anlass ist es dieses Jahr nicht möglich, eine GV mit physischer Präsenz durchzuführen. Deshalb wird über die zu behandelnden Traktanden in schriftlicher Form abgestimmt.

Wir werden die GV-Unterlagen in den nächsten Tagen versenden zusammen mit einem Antworttalon für die abzustimmenden Themen.
Ich bedaure sehr, dass wir uns nicht sehen können und wünsche auf diesem Weg allen einen schönen Sommer und beste Gesundheit.

Sportliche Grüsse
Peter Rüegger
Wetzikon, 27.5.2020