IMG_9460_FT_1920*600

Wetziker Triumph in Wildhaus

Am traditionellen Turnier in Wildhaus zwischen den Weihnachtsfeiertagen und neuem Jahr konnten die Teams vom CC Wetzikon ein weiteres Mal einen Voll-Erfolg buchen.

Sowohl Wetzikon 1 (Peter Stauber) als auch Wetzikon 2 gewannen die beiden ersten Spiele, was dazu führte, dass sie im dritten und vorentscheidenden Spiel aufeinander trafen. Wetzikon 1 führte nach zwei Ends mit 5:0 Steinen, gab aber in den folgenden Ends kontinuierlich Steine ab, was dazu führte, dass die Partie bis zum Schluss spannend blieb. Letzt endlich behielt Wetzikon 1 aber das bessere Ende für sich und konnte den dritten Sieg in Folge verbuchen.

Da auch das vierte und letzte Spiel gewonnen wurde, stand Wetzikon 1 (neben Peter Stauber spielten Hansueli Rüegg, Lis Stahel und Daniel Landös) als Gesamtsieger fest. Den 2. Rang belegte nach ebenfalls gewonnenem vierten Spiel Wetzikon 2 (Max Homberger, Yves Thierrin, Peter Eberhard, Martina Mock).

Gesamtrangliste

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

GV vom 25.6.20 ohne physische Präsenz

Liebe Clubmitglieder
Es tut uns sehr leid, aber aus gegebenem Anlass ist es dieses Jahr nicht möglich, eine GV mit physischer Präsenz durchzuführen. Deshalb wird über die zu behandelnden Traktanden in schriftlicher Form abgestimmt.

Wir werden die GV-Unterlagen in den nächsten Tagen versenden zusammen mit einem Antworttalon für die abzustimmenden Themen.
Ich bedaure sehr, dass wir uns nicht sehen können und wünsche auf diesem Weg allen einen schönen Sommer und beste Gesundheit.

Sportliche Grüsse
Peter Rüegger
Wetzikon, 27.5.2020