IMG_9460_FT_1920*600

Wetziker Triumph in Wildhaus

Am traditionellen Turnier in Wildhaus zwischen den Weihnachtsfeiertagen und neuem Jahr konnten die Teams vom CC Wetzikon ein weiteres Mal einen Voll-Erfolg buchen.

Sowohl Wetzikon 1 (Peter Stauber) als auch Wetzikon 2 gewannen die beiden ersten Spiele, was dazu führte, dass sie im dritten und vorentscheidenden Spiel aufeinander trafen. Wetzikon 1 führte nach zwei Ends mit 5:0 Steinen, gab aber in den folgenden Ends kontinuierlich Steine ab, was dazu führte, dass die Partie bis zum Schluss spannend blieb. Letzt endlich behielt Wetzikon 1 aber das bessere Ende für sich und konnte den dritten Sieg in Folge verbuchen.

Da auch das vierte und letzte Spiel gewonnen wurde, stand Wetzikon 1 (neben Peter Stauber spielten Hansueli Rüegg, Lis Stahel und Daniel Landös) als Gesamtsieger fest. Den 2. Rang belegte nach ebenfalls gewonnenem vierten Spiel Wetzikon 2 (Max Homberger, Yves Thierrin, Peter Eberhard, Martina Mock).

Gesamtrangliste

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.